Gute Recherche gegen Kindergarten-Journalismus der GEZ

Spread the love

Wer noch immer nicht für sich geklärt hat welche Medien in diesem Land vornehmlich faktenlose Propaganda verbreiten und versuchen die jeweils anders gesinnten Medien zu diffamieren, der sollte sich folgendes Video nicht entgehen lassen.

In diesem nimmt RT Deutsch einen von der GEZ finanzierten YouTube Nachrichtenkanal faktisch auseinander. So ist selbst das Erkennen und Recherchieren eines Zitates (kommt normalerweise in Anführungszeichen daher) zu schwer für die Öffentlich-Rechtlichen. Ein Armutszeugnis für jeden Journalisten und wer sich dann noch fragt welche Medien besser recherchieren, der sollte lieber bei Bild und Bunte bleiben und sich nicht weiter in geopolotische Diskussionen einbringen oder er läuft Gefahr sich derart zu blamieren, dass selbst jedes It-Girl am Ende intelligenter wirkt.

Jedenfalls sind wir um eine Erfahrung reicher: Medien, die ohne Fakten Anschuldigungen veröffentlichen, können dies gerne weiter tun, aber sollten dann nicht die Frage stellen warum ihnen keiner mehr zuhört.

Quelle
RT Deutsch (https://deutsch.rt.com/meinung/52535-moderator-philipp-walulis-wirft-rt/)

„Die Journalisten sind die Geburtshelfer und die Totengräber der Zeit.“
Karl Ferdinand Gutzkow (1811 – 1878, deutscher Schriftsteller und Journalist, Pseudonym: El Bulwer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.